mobiles Siegel
10.229
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Hundepension und Katzenpension in Thüringen

Bitte wählen Sie Ihren Kreis in der Liste.




Aufgaben-Tierheim-Tierbetreuung

Im Falle einer Krankheit oder jedweder Unpässlichkeit ist es für den Haustierbesitzer von hoher Wichtigkeit einen geeigneten Ort für ihre Lieben zu finden. Die richtige Pflege und Betreuung, sowie eine angemessene Unterbringungen sollten garantiert sein um den besten Freunden des Menschen eine angenehme Zeit zu bereiten. Dies kann sogar bedeuten die Tiere selbst in den Urlaub zu schicken, nicht nur den Besitzern diesen zu ermöglichen.

Hierbei ist es wichtig zwischen Tierheimen und Tierpensionen zu unterscheiden, da letztere sich der kurzfristigen Tierbetreuung verschrieben haben und diese als Service anbieten, während ein Tierheim eher obdachlose Tiere aufnimmt. Zwar ist es auch nicht Ziel eines Tierheimes langfristige Hundebetreuung zu leisten, jedoch lässt sich dies oft schwer vermeiden da es sich hierbei um zugelaufene, ausgesetzte oder kranke Tiere handelt, welche es an neue Besitzer zu vermitteln gilt. Insofern ist ein Tierheim nicht unbedingt geeignet den eigenen Hund während der Urlaubswochen unterzubringen.


Viele kleine Katzen kommen in einer Tierpension unter.Eine Tierpension jedoch spezialisiert sich auf eben jene Fälle. Hier gibt es allerdings einige Aspekte zu beachten. Wie erkennt man nun eine gute Tierpension und welchen Aufgabenbereich hat diese hinsichtlich der Tierbetreuung?

Vor allem ist es wichtig sich die Tierpension im Vorfeld genauestens anzuschauen. Dies betrifft nicht nur die Räumlichkeiten und die Unterbringung der Tiere, wobei jene naturgemäß äußerst wichtig ist, sondern auch die Art und Weise wie die Hundebetreuer beispielsweise mit der Deutschen liebster Vierbeiner umgehen. Weiterhin gilt es zu beachten wie die Ansprechpartner auf Informationen hinsichtlich des abzugebenden Tieres reagieren. In einer guten Tierpension wird man aufmerksam zuhören und sich Notizen machen um den Tieren einen möglichst angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten. 

Doch die Qualität der Hundebetreuung, beispielsweise, hängt nicht nur von der Pension ab, sondern lässt sich vom Besitzer entscheidend beeinflussen. Es gilt auf jede noch so kleine Information, Eigenart oder Krankheit des Tieres aufmerksam zu machen um den Hundesittern ein möglichst umfassendes Bild zu gewährleisten.
Nun sind noch weitere Faktoren ausschlaggebend für die Auswahl einer Tierpension. Der Preis beispielsweise sollte sich korrekt nach Futter, Pflegebedarf und Unterbringung richten. Auch der Aufwand der Tierbetreuung ist hier wichtig. Gibt man den Tieren genug Auslauf, spielt man engagiert mit Ihnen und behandelt sie artgerecht?
Es hat zweifellos Vorteile sich hinsichtlich einer mittelfristigen Unterbringung an eine Tierpension zu wenden um die fachgerechte Betreuung des eigenen Haustieres sicherzustellen. Denn welcher Hundebesitzer könnte sich schon im Urlaub entspannen, wenn er seinen Vierbeiner bei einer unprofessionellen Hundebetreuung untergebracht hat.