mobiles Siegel
10.335
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Hundepension und Katzenpension im Kreis Duisburg

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Hundebetreuer, Hundesitter oder Tierbetreuung zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Nordrhein-Westfalen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Tierbetreuer auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
47051 Duisburg Altstadt, Dellviertel, Duissern, Kaßlerfeld
47053 Duisburg Altstadt, Dellviertel, Hochfeld, Wanheimerort
47055 Duisburg Neudorf-Süd, Wanheim-Angerhausen, Wanheimerort
47057 Duisburg Dellviertel, Hochfeld, Neudorf-Nord, Neudorf-Süd
47058 Duisburg Altstadt, Duissern
47059 Duisburg Kaßlerfeld, Neuenkamp
47119 Duisburg Beeck, Laar, Ruhrort
47137 Duisburg Mittelmeiderich, Obermeiderich, Untermeiderich
47138 Duisburg Mittelmeiderich, Neumühl, Obermeiderich, Ruhrort, Untermeiderich
47139 Duisburg Beeck, Beeckerwerth, Untermeiderich
47166 Duisburg Alt-Hamborn, Beeck, Bruckhausen, Marxloh, Neumühl, Obermarxloh
47167 Duisburg Marxloh, Neumühl, Obermarxloh, Röttgersbach
47169 Duisburg Aldenrade, Fahrn, Marxloh, Röttgersbach, Wehofen
47178 Duisburg Alt-Walsum, Overbruch, Vierlinden
47179 Duisburg Aldenrade, Alt-Walsum, Fahrn, Vierlinden, Wehofen
47198 Duisburg Alt-Homberg, Hochheide
47199 Duisburg Baerl, Hochheide
47226 Duisburg Bergheim, Hochemmerich, Rheinhausen-Mitte
47228 Duisburg Bergheim, Friemersheim, Hochemmerich, Winkelhausen
47229 Duisburg Bergheim, Friemersheim, Rheinhausen-Mitte
47239 Duisburg Rumeln-Kaldenhausen
47249 Duisburg Buchholz, Großenbaum, Wanheim-Angerhausen
47259 Duisburg Huckingen, Hüttenheim, Mündelheim, Ungelsheim, Wanheim-Angerhausen
47269 Duisburg Großenbaum, Rahm
47279 Duisburg Bissingheim, Buchholz, Großenbaum, Neudorf-Süd, Wanheimerort, Wedau
Anzeige

Wussten Sie schon?

Duisburg - Wie kennzeichnet man einen Hund?

Hundepension / Katzenpension

Hundekennzeichnung ist in einigen Ländern der Erde Pflicht. Natürlich hat dies Vor- und Nachteile. Einerseits ist eine solche Kennzeichnung im Falle eines entlaufenen Hundes oder eines Unfalles sehr vorteilhaft. Der Besitzer kann mit bestimmten Methoden sofort herausfinden wo sich sein vierbeiniger Freund befindet.

Es gibt in der Regel zwei Möglichkeiten einen Hund zu kennzeichnen. Auf der einen Seite gibt es sehr kleine Chips, sogenannte Hundechips, welche dem Tier per Spritze unter die Haut gespritzt werden. Somit kann man mit Hilfe des richtigen Lesegeräts einen entlaufenen oder verletzten Hund sofort identifizieren. Normalerweise wird dies von einem Tierarzt oder Tierbetreuer in einem Tierheim vorgenommen.

Auf der anderen Seite gibt es sogenannte Identifikationstattoos. Diese Variante erfordert natürlich eine Menge Durchhaltevermögen des Hundes. Einige Leute stehen dem Gedanken dem Hund einen Chip zu spritzen oder ihn tätowieren zu lassen sehr skeptisch gegenüber.  Dies dürfte vor allem moralische Gründe haben.