Sie suchen einen Tierbetreuer in Ihrer Nähe?
Einfach Ihre Postleitzahl eingeben:
Hundepension Header Bild
JETZT kostenfrei als Partner anmelden und Gebietsschutz für 1 PLZ sichern!
Sehr geehrte Besucher, abonnieren Sie hier ganz einfach unseren klick-deine-tierbetreuung.de Newsletter. Wir werden Sie dann gern über regionale Aktionen und Angebote.

Hundepension und Katzenpension im Kreis Neustadt an der Waldnaab

Onlineshop Unternehmenssiegel und vieles mehr

92665 - Altenstadt an der Waldnaab
Kirchendemenreuth
92699 - Bechtsrieth
Irchenrieth
92676 - Eschenbach in der Oberpfalz
Speinshart
92693 - Eslarn
92694 - Etzenricht
92696 - Flossenbürg
92685 - Floß
92697 - Georgenberg
92655 - Grafenwöhr
92700 - Kaltenbrunn
91281 - Kirchenthumbach
92702 - Kohlberg
92705 - Leuchtenberg
92706 - Luhe-Wildenau
92708 - Mantel
92709 - Moosbach
95514 - Neustadt am Kulm
92660 - Neustadt an der Waldnaab
92711 - Parkstein
92712 - Pirk
92714 - Pleystein
95703 - Plößberg
Auerberg
92690 - Pressath
Glashütte
92715 - Püchersreuth
92718 - Schirmitz
95519 - Schlammersdorf
Vorbach
92720 - Schwarzenbach
92721 - Störnstein
92724 - Trabitz
92723 - Tännesberg
Gleiritsch
92648 - Vohenstrauß
92726 - Waidhaus
92727 - Waldthurn
92637 - Weiden in der Oberpfalz
Theisseil
92729 - Weiherhammer
92670 - Windischeschenbach



Wussten Sie schon? Tipps und Informationen zum Thema Tierbetreuung / Tierpflege...

Hundesitter oder Sturmfrei für den Vierbeiner?Neustadt an der Waldnaab

Hundepension /  Katzenpension Tipps

Für Hundebesitzer ist es oftmals schwierig zu entscheiden ob man den Hund im Eigenheim alleine zurücklässt, während man möglicherweise fein Essen geht, oder ob man einen Hundesitter engagiert? Sollte man den Hund tatsächlich seiner eigenen Verantwortung überlassen, gibt es einige Dinge zu beachten.

Wichtig ist es nur solche Hunde auf diese Art und Weise Hand zu haben, welche es auch gewohnt sind alleine zu sein. Dies kann man dem Hund in jungem Alter mit etwas Ausdauer auch anerziehen. Weiterhin muss der Hund unbedingt genug Wasser zur Verfügung haben und satt gegessen sein. Spielfreudige Hunde sollten auch ihr Lieblingsspielzeug, bzw. etwas zum Beißen in Reichweite haben um sich nicht an den Möbeln vergreifen zu müssen. Wer sich all diese Dinge nicht zutraut, bzw. nicht gewährleisten kann, der sollte lieber einen Hundebetreuer beauftragen, und wenn es nur für wenige Stunden sein sollte. Der Hund wird es seinem Besitzer in jedem Fall danken. 

zum Seitenanfang